Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Ferienregionen - Brandenburg

und Umgebung ca. km    Region/Reiseziel      

13 Einträge gefunden • Seite: 1  2  3vorwärts >

Barnimer Land


WITO Wirtschafts- und Tourismusentwicklungsgesellschaft mbH
Alfred-Nobel-Str. 1
16225 Eberswalde
Tel +49 33 34 / 59 10 0
Fax 59 33 7


Webseite aufrufen
E-Mail schreiben

Barnimer Land | Brandenburg

Die Sommerkonzerte in der Ruine des Zisterzienserklosters Chorin im Barnimer Land ziehen jährlich Kunstgenießer aus ganz Brandenburg und Berlin an. Mit der Hauptstadt ist die beschauliche hügelige Waldlandschaft im Osten über zahlreiche Wasserstraßen verbunden. Ihre mittelalterlichen Dörfer und Städtchen erinnern an die Zeit, als 1230 Johann I. und Otto III. den Barnim erwarben. Hauptferienattraktion ist der von der Fontane als "Märchenplatz" beschriebene Werbellinsee nahe der Schorfheide. Ein Ausflug entlang des Finowkanals führt Gäste zum majestätischen Gebäude des Schiffshebewerks Niederfinow.

Angebote in Barnimer Land Anz
Orte 10
Veranstaltungen/Feste 10
 
Dahme-Seengebiet


Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Tourist-Information
Am Bahnhof
15711 Königs Wusterhausen
Tel +49 33 75 / 25 20 19
Fax 25 20 11


Webseite aufrufen
E-Mail schreiben

Dahme-Seengebiet | Brandenburg

Das Dahme-Seengebiet ist mit seinen weit verzweigten Seen und Wasserläufen und den kleinen alten Städten eines der Hauptausflugsziele der Berliner und hält mittlerweile ein reichhaltiges Sport- und Freizeitangebot bereit.: Campen, Surfen, Baden, Paddeln, Wandern, Radfahren, Reiten - für alle diese Aktivitäten ist das Dahme-Seengebiet "gut gerüstet". Zum naturnahen Tourismusangebot gehören Pilzwanderungen, naturkundliche Wanderungen durch die Dubrow und entlang der Dahme sowie Jägerwanderungen. In Königs Wusterhausen können sich Paare "auf preußisch" trauen lassen.

Angebote in Dahme-Seengebiet Anz
Orte 29
Veranstaltungen/Feste 12
Elbe-Elster-Land


Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.
Markt 20
04924 Bad Liebenwerda
Tel +49 35 34 1 / 30 65 2
Fax 12 67 2


Webseite aufrufen
E-Mail schreiben

Elbe-Elster-Land | Brandenburg

Das Elbe-Elster-Land bildet den südlichen Abschluss Brandenburgs, eine noch wenig bekannte, reizvolle Landschaft. Acker- und Auengrünland wechseln sich ab; ebenso Kiefernwälder, Moore und Teiche, die Heimat von Wiesenbrütern, Fischottern und Bibern sind. Geführte Wanderungen schulen die Sinne für die Schätze dieser Landschaft.
Auch kulturelle Touren zu den zahlreichen Mühlen des Gebietes etwa oder den Zisterzienserklöstern gehören zum Angebot. Das Elbe-Elster-Land ist außerdem für seine Feste bekannt. Das Rothsteiner Felsenfest in Bad Liebenwerda, die Weinfeste in Schlieben oder das Sängerfest in Finsterwalde sind jährliche Höhepunkte.


Angebote in Elbe-Elster-Land Anz
Orte 108
Veranstaltungen/Feste 14
Fläming


Tourismusverband Fläming e.V.
Küstergasse 4
14547 Beelitz
Tel +49 33 20 4 / 62 87 0
Fax 61 87 61


Webseite aufrufen
E-Mail schreiben

Fläming | Brandenburg

Seinen Namen verdankt das Gebiet nordwestlich von Wittenberg flämischen Siedlern aus dem 12. Jahrhundert. Die drei Burgen, Schloß Wiesenburg, Burg Eisenhardt in Belzig und die Burg Rabenstein sind Zeugnisse aus dieser Zeit.
Ebenfalls im Mittelalter erbaut wurde das Zisterzienserkloster Zinna, dessen Wandbilder zu den bedeutendsten Werken gotischer Kunst gehören. Rundfahrten und Führungen durch das mittelalterliche Jüterbog und durch Luckenwalde, die Stadt der Bauhaus- und Industriekultur, werden ganzjährig angeboten.
Einzigartig in Europa ist der "Flaeming Skate", ein 190 Kilometer langes Wegenetzwerk für Inline-Skater, Radfahrer und Rollstuhlfahrer. Es führt auf unterschiedlichen Rundkursen durch die reizvolle Landschaft des Flämings.


Angebote in Fläming Anz
Orte 23
Veranstaltungen/Feste 19
Havelland


Tourismusverband Havelland e.V.
Märkischer Platz 3
14712 Rathenow
Tel +49 33 85 / 51 90 0
Fax 51 90 10


Webseite aufrufen
E-Mail schreiben

Havelland | Brandenburg

Den Mittelpunkt der Mark bildet das an Sachsen-Anhalt grenzende Havelland, das von Potsdam aus auch bequem mit dem Boot oder Schiff zu erreichen ist. Der Birnbaum des Herrn "Ribbeck von Ribbeck im Havelland", dem Fontane eines seiner bekanntesten Gedichte widmete, hat das Havelland als die "Obstkammer" Brandenburgs weltberühmt gemacht. Zeugnis von seinem Ruf als größtes Obstanbaugebiet gibt jährlich im April die Inselstadt Werder mit ihrem Baumblütenfest. Die weiße Pracht erstreckt sich über die vielen Gärten und Anlagen "soweit das Auge blicken kann".
Zum Havelland gehört auch die Stadt Brandenburg an der Havel und Lehnin mit einem der sechs Zisterzienserklöster in Brandenburg.


Angebote in Havelland Anz
Orte 52
Veranstaltungen/Feste 49

13 Einträge gefunden • Seite: 1  2  3vorwärts >