Regionales

Alb-Bähnle / Amstetten-Oppingen

in Amstetten

 

Der Ausgangspunkt der Museumsbahn ist Amstetten am Scheitelpunkt der bekannten Geislinger Steige. Von dort zweigen zwei Nebenbahnen ab. Die normalspurige Lokalbahn nach Gerstetten und die Schmalspurbahn nach Laichingen, die heute noch bis Oppingen als Museumsbahn in Betrieb ist. An rund zehn Sonn- und Feiertagen im Sommerhalbjahr ist die Museumsbahn
in Betrieb. Seit ein paar Jahren werden auch Nikolausfahrten angeboten. Spurweite: Schmalspurbahn, 1.000 mm. Streckenlänge: 5,7 km, Fahrzeit 25 Mintuen, Fahrzeuge: Dampflok 99 7203, Baujahr 1903; Diesellok D8 (Typ L18h), Baujahr 1986.

 

Öffnungszeiten

Verkehrstage: 1./30.5., 23.6., 14.7., 11.8., 8./22.9., 6./27.10., 30.11., 1./8.12.

 

Preise

Erw. 6/8, Kind (4-14 Jahre) 4/6,
Familien 22 EUR. Fahrradbeförderung kostenlos, Gruppenermäßigung
ab 25 Personen 10 %

 

Infostelle

Ulmer Eisenbahnfreunde e.V.
Familie Biro

73340 Amstetten
Tel. +49 7331 / 7979
Website aufrufen

 

Adresse

Bahnhof Amstetten
Am Bahnhof 3
73340 Amstetten

 

Informationen zum Ort

Bürgermeisteramt
Lonetalstr. 19
Tel. +49 7331 / 3006-0
FAX 3006-99
www.amstetten.de
bma@amstetten.de

Alb Bähnle Amstetten Oppingen

 

 

Routenplaner

 

Weiteres in Amstetten

Freizeitangebote

Veranstaltungen

 

 
Ein Service der
VUD Medien GmbH
Postfach 4 20, 72234 Freudenstadt Wallstr. 7, 72250 Freudenstadt
info@vud.com www.vud.com, www.auf-reisen.de, Tel. 0 74 41 / 91 03 0 Fax 0 74 41 / 91 03 33

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Links