Regionales

Museum Haus Dix

in Gaienhofen

 

In Hemmenhofen auf der Halbinsel Höri wohnte einst die Familie Dix. Heute bietet ihr ehemaliges Wohnhaus die einzigartige Gelegenheit, das Umfeld und den Lebensmittelpunkt der Künstlerfamilie Dix kennenzulernen. In den drei Jahrzehnten, in denen Otto Dix dort gewohnt hat, haben sich Haus und Garten laufend verändert. Zimmer bekamen neue Bewohner oder einen anderen Zweck, Wiesen wurden in Gemüsebeete verwandelt. Die Ausstellung im Museum Haus Dix zeigt Originalmöbel, Spielsachen der Kinder und im ersten Obergeschoss auch Gemälde von Otto Dix. An Stellen, an denen die ursprüngliche Ausstattung nicht mehr verfügbar war, vermitteln abstrahierte Rekonstruktionen einen Eindruck des Raumes. Genauso verweisen Reproduktionen an den Wänden auf die Gemälde, die hier einst hingen und die sich heute über die ganze Welt verstreut in Museen und Privatsammlungen befinden. Von 2011 bis 2013 wurde das Haus sorgfältig und umfangreich saniert und der Garten restauriert. Beide sind jetzt im Rahmen von Führungen oder per Audioguide zu besichtigen.

 

Öffnungszeiten

3. Samstag im März-31.Okt.: Di.-So. 11-18 Uhr

 

Infostelle

Stiftung Kunstmuseum Stuttgart gGmbH
Kleiner Schlossplatz 13
70173 Stuttgart
Tel. +49 711 / 2162188
FAX 2167820
Website aufrufen

 

Adresse

Museum Haus Dix, Hemmenhofen
Otto-Dix-Weg 6
78343 Gaienhofen
Tel. +49 7735 / 937160
www.museum-haus-dix.de
dix@kunstmuseum-stuttgart.de

 

Informationen zum Ort

Kultur- und Gästebüro
Im Kohlgarten 1
78343 Gaienhofen
Tel. +49 7735 / 81823
FAX 81818
www.gaienhofen.de
info@gaienhofen.de

Otto Dix vor seinem Haus in Hemmenhofen, 1961

Neu entdeckte Wandmalereien im Museum Haus Dix. Foto: Frank Kleinbach,

 

 

Routenplaner

 

Weiteres in Gaienhofen

Freizeitangebote

Veranstaltungen

 

 
Ein Service der
VUD Medien GmbH
Postfach 4 20, 72234 Freudenstadt Wallstr. 7, 72250 Freudenstadt
info@vud.com www.vud.com, www.auf-reisen.de, Tel. 0 74 41 / 91 03 0 Fax 0 74 41 / 91 03 33

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Links