Regionales

Radtour: Auf den Spuren des weißen Goldes

in Bad Wimpfen

 

Dort wo vor 2.000 Jahren bereits Salz gewonnen wurde, laden heute Solebäder zur Entspannung ein. Die Solestädte Bad Wimpfen, Bad Rappenau und Bad Friedrichshall sind durch den Salz- & Sole-Radweg miteinander verbunden. Radfahrer begeben sich hier auf eine Reise durch die Geschichte und Gegenwart der Salz- und Solegewinnung. Auf der Fahrt werden das ehemalige Ritterstift und heutige Kloster Bad Wimpfen im Tal, das Besucherbergwerk Bad Friedrichshall-Kochendorf, der Schachtsee und Schloss Horneck mit seinem Siebenbürgischen Museum passiert. Ein Stück weiter erwacht in der preisgekrönten Ausstellung "Leben auf der Ritterburg" im Burgmuseum der Burg Guttenberg das Mittelalter wieder. Die Burg ist auch Sitz der Deutschen Greifenwarte. Durch das idyllische Fünfmühlental erreichen Sie das ehemalige Landesgartenschaugelände Bad Rappenau mit der historischen Soleförderanlage. Info: www.radsüden.de/Radwege/Salz-_Sole-Radweg

 

Infostelle

Kultur- und Tourist-Information Bad Wimpfen
Hauptstr. 45
74206 Bad Wimpfen
Tel. +49 7063 / 97200
FAX 972020
Website aufrufen
E-Mail schreiben

 

Adresse

Tourist-Information Bad Wimpfen
Carl-Ulrich-Str. 1
74206 Bad Wimpfen
Tel. +49 7063 / 97200
FAX +49(0)7063 / 972020
www.badwimpfen.de
info@badwimpfen.org

 

Informationen zum Ort

Kultur- und Tourist-Information Bad Wimpfen
Hauptstr. 45
74206 Bad Wimpfen
Tel. +49 7063 / 97200
FAX 972020
www.badwimpfen.de
info@badwimpfen.org

Bad Wimpfen

 

 

Routenplaner

 

Weiteres in Bad Wimpfen

Freizeitangebote

Veranstaltungen

 

 
Ein Service der
VUD Medien GmbH
Postfach 4 20, 72234 Freudenstadt Wallstr. 7, 72250 Freudenstadt
info@vud.com www.vud.com, www.auf-reisen.de, Tel. 0 74 41 / 91 03 0 Fax 0 74 41 / 91 03 33

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Links | Einwilligungen widerrufen