Regionales

Stiftsmuseum

in Bad Buchau am Federsee

 

Ein wertvolles Erbe der Geschichte, das 1983 von Pfarrer Scheffold gegründet wurde. Kunstwerke, wie z.B. die berühmte Marienklage (von 1430) oder ein Johanneskopf aus Terracotta (von 1460) sowie ein Gnadenstuhl (um 1480) sind u.a. darin zu bewundern. Kunstkennern dürfte dies nicht unbekannt sein. Selbstverständlich ist auch die Selige Adelindis (aus dem 18. Jahrhundert) vertreten, die im Federseegebiet besonders verehrt wird.

 

Öffnungszeiten

Mai-Okt.: Sa./So./Feiertag 14-16 Uhr. Sonderführungen nach Vereinbarung.

 

Infostelle

Katholische Kirchengemeinde Bad Buchau
Pfarramt
Prälat-Endrich-Platz 9
88422 Bad Buchau am Federsee
Tel. +49 7582 / 91200
FAX 91201
Website aufrufen

 

Adresse

Stiftsmuseum
Oggelshauser Str. 13
88422 Bad Buchau am Federsee

 

Informationen zum Ort

Tourist-Information
Marktplatz 6
Tel. +49 7582 / 93360
www.bad-buchau.de
info@bad-buchau.de

 

Routenplaner

 

Weiteres in Bad Buchau am Federsee

Wohnmobil Stellplätze

Freizeitangebote

Veranstaltungen

 

 
Ein Service der
VUD Medien GmbH
Postfach 4 20, 72234 Freudenstadt Wallstr. 7, 72250 Freudenstadt
info@vud.com www.vud.com, www.auf-reisen.de, Tel. 0 74 41 / 91 03 0 Fax 0 74 41 / 91 03 33

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Links