Regionales

Kloster und Schloss Salem

in Salem

 

Ehemalige Zisterzienserabtei, gegründet 1134, seit 1802 im Besitz des Markgrafen von Baden, seit 2009 im Besitz des Landes Baden-Württemberg. Inmitten großzügiger Park- und Gartenanlagen liegt das ehemalige Kloster und heutige Schloss, das wie kaum ein historisches Ensemble weitgehend im authentischen Zustand seit der Klosterzeit erhalten ist. Gotisches Münster mit außergewöhnlicher Alabasterausstattung im frühklassizistischen Stil und mit barockem Stuck ausgtestattete Prunkräume. Klostermuseum in der Prälatur und Feuerwehrmuseum beim Sennhof. Regelmäßig finden Konzerte, Orgelkonzerte und Open-Air-Veranstaltungen statt.
Weitere Infos: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, www.schloesser-und-gaerten.de

 

Öffnungszeiten

Kloster und Schloss: 2021: 27. März-1. Nov.: Mo.-Sa. 9.30-18, So./Feiertag 10.30-18 Uhr, Täglich Führungen durch Schloss und Münster.
Winteröffnungszeiten Klostermuseum (Schloss geschlossen): 2. Nov.-Ende März: Sa./So./Feiertag 11-16.30 Uhr, So./Feiertag um 14 Uhr Führung "Weg durch die Jahrhunderte" zum klösterlichen Leben in Salem.
Führungen und Weinproben für Gruppen jederzeit mit Voranmeldung.

 

Infostelle

Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Kloster und Schloss Salem
Schlossverwaltung / Unteres Tor
88682 Salem
Tel. +49 7553 / 91653-36
Website aufrufen

 

Adresse

Kloster und Schloss Salem
Schloss Salem
88682 Salem
Tel. +49 7553 / 91653-36
www.salem.de
schloss@salem.de

 

Informationen zum Ort

Gemeindeverwaltung Salem
Leutkircher Str. 1
Tel. +49 7553 / 823-0
FAX 82333
www.salem-baden.de
info@salem-baden.de

Schloss Salem mit Formengarten

 

 

Routenplaner

 

Weiteres in Salem

Freizeitangebote

Veranstaltungen

 

 
Ein Service der
VUD Medien GmbH
Postfach 4 20, 72234 Freudenstadt Wallstr. 7, 72250 Freudenstadt
info@vud.com www.vud.com, www.auf-reisen.de, Tel. 0 74 41 / 91 03 0 Fax 0 74 41 / 91 03 33

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Links