Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: Historisches Bahnhofsfest im Bahnhof Seebrugg in Schluchsee

Historisches Bahnhofsfest im Bahnhof Seebrugg

in Schluchsee

 

Im Museumsbahnhof Seebrugg herrscht Betrieb wie in den 1950er-Jahren. Güter werden verladen, die Rangierlok hat viel zu tun und LKWs und Traktoren bringen ihre Ladung. Wer endlich einmal den Führerstand einer Lok von innen sehen will, hat Gelegenheit dazu. Auch Führerstandsmitfahrten werden angeboten. Außerdem Vorführung der Gleiswaage, Vorführung alter Eisenbahnfilme und Fotoausstellung "Eisenbahn im Hochschwarzwald". Im Festzelt kann man sich stärken und ein kühles Getränk genießen.

 

Termin/Öffnungszeiten

Sa. 17. August 2019 - So. 18. August 2019
10 bis 18 Uhr

Dampfzug: Schluchsee-Seebrugg ab: 9.57, 12.57, 15.57 Uhr, Titisee-Seebrugg ab: 11.07, 14.07, 17.07 Uhr


Termin in Kalender eintragen (Outlook, iCalendar)

 

Preise

Erw. 4, mit Dampfzugfahrkarte 3 EUR, Kinder (6-14 J) 2, mit Dampfzugfahrkarte 1 EUR

 

Veranstaltungsort (Location)

Bahnhof Seebrugg
Seebrugg 14
79859 Schluchsee

 

Veranstalter

IG 3Seenbahn e.V.
Postfach 1054
79859 Schluchsee
www.3seenbahn.de

 

Informationen zum Ort

Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Tourist-Information Schluchsee
Fischbacher Str. 7
79859 Schluchsee
Tel. +49 7652 1206-8500
FAX 120699
www.hochschwarzwald.de
schluchsee@hochschwarzwald.de

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

www.3seenbahn.de

Dampfzug 3-Seenbahn.

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Schluchsee

Freizeitangebote

weitere Veranstaltungen in Schluchsee

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und angelegt. Trotzdem lässt es sich nicht vermeiden, dass Termine sich verschieben, entfallen oder vom Veranstalter fehlerhaft erfasst oder übermittelt werden. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie die inhaltliche Richtigkeit der Veranstaltungstermine Dritter keine Gewähr bieten. Wir empfehlen Ihnen deshalb stets vor dem Besuch einer Veranstaltung die Informationen zur Veranstaltung beim Veranstalter selbst einzuholen.