Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: Open Air: "African Queen" in Ravensburg

Open Air: "African Queen"

in Ravensburg

 

Das diesjährige Sommertheater ach dem Film von John Huston frei für die Bühne bearbeitet von Karsten Engelhardt. Zum Stück: Kriegsjahr 1914: Der raubeinige Mechaniker und Gelegenheitskapitän Charlie Alnutt versorgt mit seinem veralteten Dampfboot "African Queen" Dörfer an den Flüssen Deutsch-Ostafrikas. Als bei Ausbruch des ersten Weltkriegs eine britische Missionarsstation von deutschen Soldaten zerstört wird, nimmt er eine Überlebende an Bord: Rose Sayer, leicht altjüngferliche Schwester des in geistiger Verwirrung gestorbenen Pfarrers. Es beginnt eine rasante Flussfahrt, in deren Verlauf aus der Zweckgemeinschaft zweier Sturköpfe nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern auch ein kriegspolitisches Himmelfahrtskommando wird.

 

Termin/Öffnungszeiten

Do. 27. Juni 2019 - So. 14. Juli 2019

Aufführungen: 27.-29.6., 4.-6. und 12.-14.7., jeweils 20.30 Uhr

 

Preise

VVK 20,15, erm. 16,85 EUR, AK 21, erm. 18 EUR

 

Tickets

Tel. +49 751 23364

 

Veranstaltungsort (Location)

Theater Ravensburg
Zeppelinstr. 7
88212 Ravensburg

 

Veranstalter

Theater Ravensburg
Zeppelinstr. 7
88212 Ravensburg
Tel. +49 751 23364
www.theater-ravensburg.de

 

Informationen zum Ort

Tourist Information
Marienplatz 35
88212 Ravensburg
Tel. +49 751 82800
FAX 82466
www.ravensburg.de
tourist-info@ravensburg.de

African Queen Presse

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Ravensburg

Freizeitangebote

weitere Veranstaltungen in Ravensburg

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und angelegt. Trotzdem lässt es sich nicht vermeiden, dass Termine sich verschieben, entfallen oder vom Veranstalter fehlerhaft erfasst oder übermittelt werden. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie die inhaltliche Richtigkeit der Veranstaltungstermine Dritter keine Gewähr bieten. Wir empfehlen Ihnen deshalb stets vor dem Besuch einer Veranstaltung die Informationen zur Veranstaltung beim Veranstalter selbst einzuholen.