Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: Ludwig Knaus - "Homecoming" in Wiesbaden

Ludwig Knaus - "Homecoming"

in Wiesbaden

 

Der Künstler (1829 bis 1910) zählte zu den bedeutendsten deutschen Künstlern des 19. Jahrhunderts. Mit seinen erfolgreichen Genrebildern prägte er eine Gattung und verhalf der Genremalerei zu besonderer Popularität. Wichtige Hauptwerke wie "Die goldene Hochzeit" wurden zu seinen Lebzeiten nach Amerika verkauft. Der Fokus der Ausstellung liegt auf jenen Hauptwerken aus Amerika, die nun erstmalig wieder "nach Hause" zurückkehren.

 

Termin/Öffnungszeiten

Fr. 14. Februar 2020 - So. 2. August 2020

Di., Do. 10-20, Mi., Fr. 10-17, Sa., So. 10-18 Uhr
Feiertag 10-18 Uhr

 

Preise

Erw. 10, erm. 7 EUR, Kinder/Jugendliche unter 18 Jahre frei. Jeden 1. Sa. im Monat freier Eintritt für Erw.

 

Veranstaltungsort (Location)

Museum Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 2
65185 Wiesbaden
Tel. +49 611 3352250
FAX +49 611 3352192
www.museum-wiesbaden.de
museum@museum-wiesbaden.de

 

Veranstalter

Museum Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 2
65185 Wiesbaden
Tel. +49 611 3352170
FAX 3352192
www.museum-wiesbaden.de

 

Informationen zum Ort

Wiesbaden Marketing GmbH
Friedrichstr. 6
65185 Wiesbaden
Tel. +49 611 1729-700
FAX 1729-798
www.wiesbaden.de
info@wiesbaden-marketing.de

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

www.museum-wiesbaden.de

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

RMV Fahrplanauskunft

weitere Veranstaltungen in Wiesbaden

Ortsinfo

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

*Hinweis zu Covid-19:
Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
aufgrund der derzeit geltenden Corona-Verordnung können zahlreiche Events nicht wie geplant durchgeführt werden. Wir bitten Sie daher, sich vor dem Besuch einer Veranstaltung beim Veranstalter zu informieren, ob diese stattfindet. Events mit begrenzter Personenzahl sind inzwischen wieder möglich. Großveranstaltungen sind jedoch bis mindestens 31. Oktober 2020 untersagt. Aufgrund der ständigen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.