Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Freizeitangebote: Bikini Art Museum in Bad Rappenau...

Bikini Art Museum

in Bad Rappenau

 

Für das Museum wurde das gesamte historische, aber auch zeitgenössische Wissen zum Thema Bademode aus drei Jahrhunderten und allen geschichtlich relevanten Kontinenten zusammengetragen. Neben den fundierten historischen Bearbeitungen erwartet die Besuchenden eine Vielfalt an Unterhaltung, Shows, Mitmachmöglichkeiten und tollen Foto-Motiven für das nächste Urlaubsalbum. Mit mehr als 1.000 Exponaten aus den Bereichen Mode und Kunst wird die internationale und regionale Kultur-, Mode- und Industriegeschichte in der 1.500 qm großen Ausstellungs- und Eventfläche wieder zum Leben erweckt. International bedeutende Künstler haben sich der Symbiose von Kunst und Badekultur in Vergangenheit und Gegenwart angenommen und auch deutsche Berühmtheiten wie Udo Lindenberg oder Otto Waalkes fertigen exklusive Kunstwerke für das Bikini Art Museum an.

 

Öffnungszeiten

Eröffnung: 4. Januar 2020

 

Infostelle

Bikini Art Museum
Buchäckerring 42
74906 Bad Rappenau
Tel. +49 941 280 90 99 3
Website aufrufen

 

Adresse

Bikini Art Museum
Buchäckerring 42
74906 Bad Rappenau
Tel. +49 941 280 90 99 3
www.bikiniartmuseum.com
info@bikiniartmuseum.com

 

Informationen zum Ort

Gäste-Information Bad Rappenau
Bahnhofstr. 13
74906 Bad Rappenau
Tel. +49 7264 922391
www.badrappenau-tourismus.de

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Bad Rappenau

Wohnmobil Stellplätze

Freizeitangebote

Veranstaltungen

 

Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und angelegt. Trotzdem lässt es sich nicht vermeiden, dass Termine sich verschieben, entfallen oder vom Veranstalter fehlerhaft erfasst oder übermittelt werden. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie die inhaltliche Richtigkeit der Veranstaltungstermine Dritter keine Gewähr bieten. Wir empfehlen Ihnen deshalb stets vor dem Besuch einer Veranstaltung die Informationen zur Veranstaltung beim Veranstalter selbst einzuholen.