Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Freizeitangebote: Klosteranlage Marie Reuthin - Kleinod im Grünen in Wildberg...

Klosteranlage Marie Reuthin - Kleinod im Grünen

in Wildberg

 

Das frühere Dominikanerinnenkloster Maria Reuthin (1252) war Grablege der Hohenberger Adelsfamilie. Im ehemaligen Fruchtkasten (Kornspeicher) befindet sich das Museum Wildberg. Meiereigebäude und die Klostermauer sind vollständig erhalten und restauriert. Ursprüngliches Klostergebäude mit Kirche brannte 1824 ab. Der an gleicher Stelle später errichtete Fachwerkbau wird heute für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Kräutergarten.

 

Infostelle

Touristinformation
Marktstr. 2
72218 Wildberg
Tel. +49 7054 201-0
FAX 201-26
Website aufrufen

 

Adresse

Klosteranlage Maria Reuthin
Klosterhof 1
72218 Wildberg

 

Informationen zum Ort

Touristinformation
Marktstr. 2
72218 Wildberg
Tel. +49 7054 201-0
FAX 201-26
www.wildberg.de

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Wildberg

Freizeitangebote

Veranstaltungen

 

Hinweis zu Covid-19:
Liebe Besucher/-innen unserer Freizeitdatenbank,
wegen des Lockdowns aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Sie vor dem Besuch eines Freizeitangebotes abzuklären, ob dies geöffnet ist. Aufgrund der täglichen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.