Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Freizeitangebote: Schloss-Narren-Stuben in Bonndorf im Schwarzwald...

Schloss-Narren-Stuben

in Bonndorf im Schwarzwald

 

Das Museum im Schloss Bonndorf präsentiert in 15 Räumen das Fasnachtsbrauchtum im südwestdeutschen Raum. Über 400 originalgetreue Narrenfiguren in Miniatur umfasst die Ausstellung im Erdgeschoss. Schöpfer dieser einzigartigen Narrenschau ist Theo Hany. 20 bis 40 Stunden Arbeit stecken in jedem seiner Narrenkinder. Und kein Detail fehlt bei den "Fleckle- oder Blätzlekleidern", dem Häs, wie man auf gut schwäbisch-alemannisch sagt.
Das Schlossgewölbe ist der Schnitzkunst gewidmet, hier sind über 300 original holzgeschnitzte Masken oder Larven ausgestellt. Und die internationale Stube präsentiert das Fasnachtsbrauchtum aus der Schweiz, Frankreich, Venedig, Deutschland und Tirol.

 

Öffnungszeiten

Jan.-Okt.: Fr./So. 14-17, Sa. 10-12 und 14-17 Uhr; Nov./Dez.: So. 14-17 Uhr. Führungen jederzeit nach Vereinbarung, Tel. +49 7703 269

 

Preise

Eintritt frei.

 

Infostelle

Schloss-Narren-Stuben im Schloss Bonndorf
Schlossstr. 9
79848 Bonndorf im Schwarzwald
Tel. +49 7703 233
Website aufrufen

 

Adresse

Schloss-Narren-Stuben im Schloss Bonndorf
Schlossstr. 9
79848 Bonndorf im Schwarzwald
Tel. +49 7703 233
www.bonndorf.de
Schloss.Narrenstuben.Bonndorf@t-online.de

 

Informationen zum Ort

Tourist-Information
Martinstr. 5
79848 Bonndorf im Schwarzwald
Tel. +49 7703 7607
FAX 7507
www.bonndorf.de

Schägensteinhexe als Miniatur in den Schloss-Narren-Stuben Bonndorf

 

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Bonndorf im Schwarzwald

Freizeitangebote

Veranstaltungen

 

Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und angelegt. Trotzdem lässt es sich bei der Vielzahl an Daten nicht vermeiden, dass sich Angaben verändern oder Fehler vorkommen. Daher können wir für die Inhalte keinerlei Gewähr übernehmen. Wir empfehlen, vor dem Besuch aktuelle Informationen der jeweiligen Informationsstelle (z. B. beim Veranstalter) einzuholen.