Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Freizeitangebote: Trossinger Eisenbahn / Trossingen(-Bahnhof) - Trossingen(-Bahnhof) in ...

Trossinger Eisenbahn / Trossingen(-Bahnhof) - Trossingen(-Bahnhof)

in Trossingen

 

Nur knapp vier Kilometer lang ist die Strecke der Trossinger Eisenbahn. Eigentlich wäre die Anschlussbahn zum Staatsbahnhof Trossingen an der Linie Rottweil - Schwenningen - Villingen nichts besonderes, wäre die Bahnlinie nicht schon 1898 als elektrische Eisenbahn gebaut worden. Aufgrund der großen Steigung entschloss man sich von Anfang an, die Bahn elektrisch mit 600 V Gleichspannung zu betreiben. Damit wurde die Bahn ein Pionier des elektrischen
Bahnbetriebs. Spurweite: Normalspur 1.435 mm, Streckenlänge 4,2 km, Fahrzeit: 8 bis 12 Minuten, Fahrzeuge: Triebwagen T1 und Beiwagen B2, Baujahr 1898; E-Lok EL4, Baujahr 1902; Triebwagen T3, Baujahr 1938; Triebwagen T5, Baujahr 1956.

 

Öffnungszeiten

Verkehrstage: monatl. Mondscheinfahrten, Sonderfahrten
am 10.6. und 22.9. Für Gruppen auf Anfrage.

 

Preise

Die Mondscheinfahrten sind kostenlos; über eine Spende freut sich der Verein sehr! Bei Sonderfahrten: Erw. 4, Kinder (6-14 Jahre) 2 EUR.

 

Infostelle

Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn e.V.
Bahnhofstr. 9
78639 Trossingen
Tel. +49 7425 940236
Website aufrufen

 

Adresse

Bahnhof Trossingen-Stadt
Bahnhofstr. 9
78639 Trossingen
Tel. +49 7425 940236
www.trossinger-eisenbahn.de
info@trossinger-eisenbahn.de

 

Informationen zum Ort

Bürgermeisteramt
Schultheiß-Koch-Platz 1
78647 Trossingen
Tel. +49 7425 25-0
FAX 25-106
www.trossingen.de

Trossinger Eisenbahn

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Trossingen

Freizeitangebote

Veranstaltungen

 

Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und angelegt. Trotzdem lässt es sich bei der Vielzahl an Daten nicht vermeiden, dass sich Angaben verändern oder Fehler vorkommen. Daher können wir für die Inhalte keinerlei Gewähr übernehmen. Wir empfehlen, vor dem Besuch aktuelle Informationen der jeweiligen Informationsstelle (z. B. beim Veranstalter) einzuholen.