Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: 11. Weihnachtsmarkt Ravennaschlucht in Breitnau

11. Weihnachtsmarkt Ravennaschlucht

in Breitnau

 

Im mystischen und geschichtsträchtigen Höllental findet an vier Wochenenden der Hochschwarzwald-Weihnachtsmarkt statt. Im traumhaften Ambiente eines Dorfes aus kleinen Holzhäusern, getaucht in ein Lichtermeer, erlebt man traditionelles Handwerk, traditionelle Gastronomie und weihnachtliche Konzerte. Zum Jubiläum schenkt badenova am ersten Adventswochenende den Besuchern eine Lichtershow am Ravenna-Viadukt. An allen Öffnungstagen wird, passend zum Jubiläum, ein unterhaltsames Rahmenprogramm geboten: Neben zahlreichen Auftritten verschiedener Chöre und Musikgruppen bildet insbesondere die Livemusik von Pianist Antonio Macan einen Höhepunkt am vierten Adventswochenende. An allen Markttagen zugänglich ist der Krippenpfad von Holzbildhauer Simon Stiegeler, der an mehreren Stationen anschaulich die Weihnachtsgeschichte erzählt. Für die kleinen Besucher ist samstags und sonntags wieder das Weihnachtspostamt von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Termin/Öffnungszeiten

Fr. 27. November 2020 - So. 20. Dezember 2020

Fr. 15-21, Sa. 14-21, So. 13-20 Uhr

 

Preise

4 EUR, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre frei

 

Veranstaltungsort (Location)

An der Ravennaschlucht
Höllsteig
79874 Breitnau

 

Veranstalter

Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Freiburger Str. 1
79856 Hinterzarten
Tel. +49 7652 1206-0
FAX 120699
www.hochschwarzwald.de

 

Informationen zum Ort

Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Tourist-Information Breitnau
Dorfstr. 11/1
79874 Breitnau
Tel. +49 7652 1206-8380
www.hochschwarzwald.de
breitnau@hochschwarzwald.de

Weihnachtsmarkt Ravennaschlucht

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Breitnau

Freizeitangebote

weitere Veranstaltungen in Breitnau

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

*Hinweis zu Covid-19:
Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
wegen des Lockdowns aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Sie vor dem Besuch einer Veranstaltung abzuklären, ob diese stattfindet. Großveranstaltungen wie Volks- oder Stadtfeste, Kirmes oder Festivals sind bis mindestens 31. August 2020 untersagt. Museen und Freilichtmuseen sind bereits wieder geöffnet und kleinere Veranstaltungen finden inzwischen auch wieder statt. Aufgrund der täglichen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.