Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: "Niederländische Zeichnungen des 18. Jahrhunderts" in Frankfurt am Main

"Niederländische Zeichnungen des 18. Jahrhunderts"

in Frankfurt am Main

 

Das Städel Museum zeigt 80 repräsentative Werke aus seiner umfangreichen und künstlerisch bedeutenden Sammlung niederländischer Zeichnungen des 18. Jahrhunderts. Darunter sind Entwürfe für großformtige Wand- und Deckendekorationen von Jacob de Wit, Buchillustrationen von Bernard Picart, niederländische Topografien von Cornelis Pronk, Paulus Constantijn la Fargue oder Henrik Schepper, stimmungsvoll komponierte Landschaftszeichnungen von Jacob Cats, den Brüdern Jacob und Abraham van Strij oder von Fanciscus Andreas Milatz, dekorative Blumen- und Früchtestilleben von Jan van Huysum und seinen zahlreichen Nachfolgern sowie Darstellungen exoitischer Tiere von Aert Schouman oder satirische Genreszenen von Cornelis Troost und Jacobus Buys zu finden. Die Zeichnungen verdeutlichen die Vorliebe für bildmäßig ausgeführte, kolorierete Blätter und die immer wieder gesuchte Auseinandersetzung mit der Kunst des 17. Jahrhundets, dem Goldenen Zeitalter.

 

Termin/Öffnungszeiten

Do. 1. Oktober 2020 - So. 10. Januar 2021

Di., Mi., Sa., So. 10-19, Do., Fr. 10-21 Uhr

 

Veranstaltungsort (Location)

Städel Museum
Schaumainkai 63
60596 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 6050980
FAX +49 69 605098111
www.staedelmuseum.de
info@staedelmuseum.de

 

Veranstalter

Städel Museum
Schaumainkai 63
60596 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 6050980
FAX 605098111
www.staedelmuseum.de

 

Informationen zum Ort

Tourismus + Congress GmbH Frankfurt am Main
Kaiserstr. 56
60329 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 21230808
FAX 21237880
www.frankfurt-tourismus.de
info@infofrankfurt.de

Herman Henstenburgh (1667-1726), Blumengebinde, 1700 - Wasser- und Deckfarben auf Pergament 340x286 mm, Städel Museum, Frankfurt am Main

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

RMV Fahrplanauskunft

weitere Veranstaltungen in Frankfurt am Main

Ortsinfo

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

*Hinweis zu Covid-19:
Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
aufgrund der derzeit geltenden Corona-Verordnung können zahlreiche Events nicht wie geplant durchgeführt werden. Wir bitten Sie daher, sich vor dem Besuch einer Veranstaltung beim Veranstalter zu informieren, ob diese stattfindet. Events mit begrenzter Personenzahl sind inzwischen wieder möglich. Großveranstaltungen sind jedoch bis mindestens 31. Oktober 2020 untersagt. Aufgrund der ständigen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.