Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: "Rotes Käppchen, blauer Bart - Märchenhafte Farben und Experimente" in Kassel

"Rotes Käppchen, blauer Bart - Märchenhafte Farben und Experimente"

in Kassel

 

In der Erlebnis-Ausstellung wird der Bedeutung von Farben im Märchen nachgegangen: Warum trägt Rotkäppchen ausgerechnet Rot, und weshalb wirkt ein blauer Bart befremdlich? Schon bei den Brüdern Grimm, Hans Christian Andersen oder Johann Wolfgang von Goethe wurden Farben nicht zufällig gesetzt, sondern haben eine tiefere Bedeutung. Gold steht für Reichtum und Vollkommenheit, Weiß für das Göttliche, das Erhabene, Schwarz dagegen symbolisiert meist Tod und Teufel. Begleitend zur Ausstellung spannende Experimente rund um die Physik der Farben und das menschliche Sehen entdecken.

 

Termin/Öffnungszeiten

Mi. 13. November 2019 - Mo. 13. April 2020

Di.-Do., Sa., So. 10-18, Fr. 10-20 Uhr

geschlossen: Mo.

 

Preise

Erw. 5, erm. 3 EUR, Kinder bis 6 Jahre frei

 

Veranstaltungsort (Location)

GRIMMWELT Kassel
Weinbergstr. 21
34117 Kassel

 

Veranstalter

Grimmwelt Kassel gGmbH
Weinbergstr. 21
34117 Kassel
Tel. +49 561 5986190
www.grimmwelt.de

 

Informationen zum Ort

Kassel Marketing GmbH
Tourist Information
Wilhelmstr. 23
34117 Kassel
Tel. +49 561 707707
FAX 7077200
www.kassel-marketing.de
info@kassel-marketing.de

Ausstellungsmotiv

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

RMV Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Kassel

Ferienwohnungen/-häuser

weitere Veranstaltungen in Kassel

Ortsinfo

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und angelegt. Trotzdem lässt es sich nicht vermeiden, dass Termine sich verschieben, entfallen oder vom Veranstalter fehlerhaft erfasst oder übermittelt werden. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie die inhaltliche Richtigkeit der Veranstaltungstermine Dritter keine Gewähr bieten. Wir empfehlen Ihnen deshalb stets vor dem Besuch einer Veranstaltung die Informationen zur Veranstaltung beim Veranstalter selbst einzuholen.