Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: Brauereienlauf in Litzendorf

Brauereienlauf

in Litzendorf

 

*UNGEWISS: Bereits zum zweiten mal findet der Brauereienlauf in der fränkischen Toskana statt. Ein Lauf mit Volksfestcharakter, der durch die schöne Landschaft der Gemeinden Litzendorf, Strullendorf und Gundelsheim führt. Auch dieses mal sind die Verpflegungsstationen das besondere Highlight, bei denen durch die örtlichen Brauereien, Metzgereien und Bäckereien geführt wird. Natürlich werden hier die regionalen Speziaitäten angeboten und jeder Teilnehmer-/innen kann nach Herzenslust zugreifen. Doch alle stoßen auch gerne vor und nach dem Lauf gemeinsam an und so wird es ein unvergessliches Wochenende voller Partys, Biergenusswanderungen, Brauereienbesichtigungen, Fränkischen Frühschoppen und Sightseeing. Läufe: Bambinilauf U8 500 m/U12 1000 m, 10 km Lauf, Halbmarathon 21 km, Marathon 42 km und Marathon-Staffel 42 km (4 Personen).

 

Termin/Öffnungszeiten

Sa. 26. September 2020

Unterschiedliche Startzeiten


Termin in Kalender eintragen (Outlook, iCalendar)

 

Preise

Unterschiedliche Startgebühren

 

Veranstaltungsort (Location)

Tanzwiese Start/Ziel
Tanzwiesenweg 1
96123 Litzendorf

 

Veranstalter

Tricamp GmbH
Schulstr. 1
96163 Gundelsheim
www.tricamp.de

 

Informationen zum Ort

Gemeindeverwaltung
Am Knock 6
96123 Litzendorf
Tel. +49 9505 94400
FAX 944050
www.litzendorf.de
gemeinde@litzendorf.de

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

www.brauereienlauf.de

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

 

Weiteres in Litzendorf

Hotels/Gasthäuser

weitere Veranstaltungen in Litzendorf

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

*Hinweis zu Covid-19:
Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
aufgrund der derzeit geltenden Corona-Verordnung können zahlreiche Events nicht wie geplant durchgeführt werden. Wir bitten Sie daher, sich vor dem Besuch einer Veranstaltung beim Veranstalter zu informieren, ob diese stattfindet. Events mit begrenzter Personenzahl sind inzwischen wieder möglich. Großveranstaltungen sind jedoch bis mindestens 31. Oktober 2020 untersagt. Aufgrund der ständigen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.