Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: "gesichtslos - Frauen in der Prostitution" in Mannheim

"gesichtslos - Frauen in der Prostitution"

in Mannheim

 

Die Ausstellung widmet sich einem gesellschaftlichen Tabuthema: Frauen in der Prostitution. Sie sind täglich damit konfrontiert, ihre wahre Identität zu verbergen. In der Gesellschaft verstecken sie ihr Gesicht, träumen "gesichtslos" von einem anderen Leben. Der Fotograf Hyp Yerlikaya hat die Frauen zusammen mit der Beratungsstelle Amalie über zwei Jahre mit der Kamera begleitet. Insgesamt 40 Bilder und begleitende Texte erzählen die Geschichte dieser Frauen - ihrer Ängste und Sorgen, aber auch ihrer Träume und Hoffnungen. Die Ausstellung basiert auf Erfahrungsberichten von Frauen, die in der Prostitution arbeiten.

 

Termin/Öffnungszeiten

So. 14. November 2021 - So. 20. Februar 2022

Di.-So. 11-18 Uhr
Feiertag 11-18 Uhr

geschlossen: 24./31.12.

 

Preise

Eintritt frei

 

Veranstaltungsort (Location)

Museum Weltkulturen
D5
68159 Mannheim
Tel. +49 621 2933150
www.rem-mannheim.de
reiss-engelhorn-museen@mannheim.de

 

Veranstalter

Reiss-Engelhorn-Museen gGmbH
C4, 8
68159 Mannheim
Tel. +49 621 2933150
www.rem-mannheim.de

 

Informationen zum Ort

Tourist Information Mannheim
Willy-Brandt-Platz 5 (Bahnhofsvorplatz)
68161 Mannheim
Tel. +49 621 2938700
FAX 2938701
www.tourist-mannheim.de
touristinformation@mannheim.de

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

www.rem-mannheim.de

"gesichtslos – Frauen in der Prostitution" AMALIE300_HYP-Yerlikaya_9564.jpg

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Mannheim

Freizeitangebote

weitere Veranstaltungen in Mannheim

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

*Hinweis zu Covid-19:
aufgrund der Corona-Pandemie und der derzeit geltenden Corona-Verordnung können zahlreiche Events nicht wie geplant durchgeführt werden. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch einer Veranstaltung direkt beim Veranstalter. Wegen der ständigen inzidenzabhängigen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.