Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: Christkindlesmarkt in Nürnberg

Christkindlesmarkt

in Nürnberg

 

*UNGEWISS: Auf dem Hauptmarkt, im Herzen der Stadt, verzaubert in jedem Jahr Deutschlands berühmter Weihnachtsmarkt seine großen und kleinen Besucher. Wie stets am Freitag vor dem ersten Advent wird das Nürnberger Christkind um 17.30 Uhr von der Empore der Frauenkirche aus mit dem feierlichen Prolog "seinen" Markt eröffnen. Bis zum Heiligen Abend werden wieder mehr als zwei Millionen Gäste erwartet. Etwa 180 Holzbuden mit rot-weißen Stoffdächern, von den Markthändlern liebevoll eingerichtet und dekoriert, stehen zur Adventszeit auf dem Hauptmarkt und geben dem Markt den Beinamen "Städtlein aus Holz und Tuch". Die gut 200 Händler präsentieren ein bewusst traditionell gehaltenes Warenangebot mit Nürnberger Lebkuchen, Früchtebrot, Back- und Süßwaren, typischen Weihnachtsartikel wie Rauschgoldengel in Krippen, Christbaumschmuck sowie Kerzen, Spielzeug und Kunstgewerbe.

 

Termin/Öffnungszeiten

Fr. 27. November 2020 - Do. 24. Dezember 2020

Tägl. 10-21 Uhr
Am 24.12. 10-14 Uhr

 

Veranstaltungsort (Location)

Hauptmarkt Nürnberg
Hauptmarkt
90403 Nürnberg

 

Veranstalter

Stadt Nürnberg
Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
Tel. +49 911 2312372
FAX 2313660
www.nuernberg.de

 

Informationen zum Ort

Congress- und Tourismuszentrale
Frauentorgraben 3
90443 Nürnberg
Tel. +49 911 23360
FAX 2336166
www.tourismus.nuernberg.de
tourismus@nuernberg.de

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

www.christkindlesmarkt.de

Ein Blick auf den Christkindlesmarkt von oben.

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

 

Weiteres in Nürnberg

Hotels/Gasthäuser

weitere Veranstaltungen in Nürnberg

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

*Hinweis zu Covid-19:
Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
aufgrund der derzeit geltenden Corona-Verordnung können zahlreiche Events nicht wie geplant durchgeführt werden. Wir bitten Sie daher, sich vor dem Besuch einer Veranstaltung beim Veranstalter zu informieren, ob diese stattfindet. Events mit begrenzter Personenzahl sind inzwischen wieder möglich. Großveranstaltungen sind jedoch bis mindestens 31. Oktober 2020 untersagt. Aufgrund der ständigen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.