Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: "Narro - Fasnet in Stockach" in Stockach

"Narro - Fasnet in Stockach"

in Stockach

 

Seit Jahrzehnten müssen sich zur Fasnachtszeit bekannte Politikerinnen und Politiker vor dem Stockacher Narrengericht verantworten. Die Narren berufen sich auf ein Privileg, dass der Hofnarr Kuony von Stocken für seinen weisen Kriegsrat im Jahr 1351 erhalten haben soll. Kraft dessen verurteilt das Narrengericht die Beklagten zu hohen Strafen, die in Wein zu entrichten sind. Die Ausstellung blickt hinter die Kulissen des Fernsehspektakels und erklärt, wie sich der Brauch des Narrengerichts in den letzten Jahrhunderten entwickelte. Darüber hinaus geben Bilder, Filme und Kostüme einen Einblick in die Straßenfasnacht von Stockach und den Ortsteilen: Die Besucher/-innen erleben, wie die Zimmerer den Narrenbaum setzen, entdecken die verschiedenen Kostüme und schunkeln zur Fasnachtsmusik mit.

 

Termin/Öffnungszeiten

Fr. 18. Juni 2021 - Sa. 26. März 2022

 

Veranstaltungsort (Location)

Stadtmuseum Stockach - Altes Forstamt
Salmanssweilerstr. 1
78333 Stockach
Tel. +49 7771 802300
www.stadtmuseum-stockach.de

 

Veranstalter

Stadtmuseum Stockach
Salmannsweilerstr. 1
78333 Stockach
Tel. +49 7771 802300
www.stadtmuseum-stockach.de

 

Informationen zum Ort

Tourist-Info Stockach
Salmannsweilerstr. 1
78333 Stockach
Tel. +49 7771 802-300
FAX 802-311
www.stockach.de
tourist-info@stockach.de

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

www.stadtmuseum-stockach.de

Narro - Fasnet in Stockach

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Stockach

Freizeitangebote

weitere Veranstaltungen in Stockach

Ortsinfo

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

*Hinweis zu Covid-19:
aufgrund der Corona-Pandemie und der derzeit geltenden Corona-Verordnung können zahlreiche Events nicht wie geplant durchgeführt werden. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch einer Veranstaltung direkt beim Veranstalter. Wegen der ständigen inzidenzabhängigen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.