Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: Sonderausstellung: Joan Miró - Magie der Zeichen in Stockach

Sonderausstellung: Joan Miró - Magie der Zeichen

in Stockach

 

In den Bildern von Joan Miró gibt es immer etwas zu entdecken. Nur was genau, das liegt im Auge des Betrachters. Mirós magische Welten sind Heimat für Menschen und Tiere, aber auch für Fantasiegestalten und kuriose Formen. Über die Jahre hinweg, entwickelte er seinen ganz eigenen, unverkennbaren Stil und jedes Werk enthüllt Mirós einzigartige Arbeitsweise: Wiederkehrende Symbolen und Zeichen strukturieren die vom Spiel der Farben und Formen geprägten Werke. Häufig wollte er mit seinen Werken literarische Texte kommentieren und ergänzen. Die Ausstellung zeigt mehr als 80 Lithografien und Radierungen, Zeichnungen und Wandteppiche von Joan Miró. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Verhältnis zur Literatur und Mirós magischen Zeichen

 

Termin/Öffnungszeiten

Fr. 13. Mai 2022 - So. 13. November 2022

Di.-Sa. 10-17, So./Feiertag 13-17 Uhr

geschlossen: Mo. (auch an Feiertagen) geschlossen

 

Veranstaltungsort (Location)

Stadtmuseum Stockach - Altes Forstamt
Salmanssweilerstr. 1
78333 Stockach
Tel. +49 7771 802300
www.stadtmuseum-stockach.de

 

Veranstalter

Kulturamt Stockach
Salmannsweilerstr. 1
78333 Stockach
Tel. +49 7771 802-300
FAX 802-311
www.stockach.de

 

Informationen zum Ort

Tourist-Info Stockach
Salmannsweilerstr. 1
78333 Stockach
Tel. +49 7771 802-300
FAX 802-311
www.stockach.de
tourist-info@stockach.de

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Stockach

Freizeitangebote

weitere Veranstaltungen in Stockach

Ortsinfo

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
alle Termine wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und angelegt. Trotzdem können wir für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Bei der Vielzahl der Daten lässt es sich nicht vermeiden, dass sich Termine verschieben, entfallen oder fehlerhaft übermittelt werden. Um ganz sicher zu gehen empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Besuch eines Events beim Veranstalter zu informieren.
Herzlichen Dank.