Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: Stockacher Meisterkonzert: Meisterwerke der Romantik in Stockach

Stockacher Meisterkonzert: Meisterwerke der Romantik

in Stockach

 

Andreas Janke, Violine und Yulia Miloslavskaya, Klavier. F. Schubert - Sonatine für Violine und Klavier Nr. 3 g-moll D408 op.posth.137; J. Brahms - Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 A-Dur  op.100; L. van Beethoven - Sonate für Violine und Klavier Nr. 9 A-Dur  op.47. Andreas Janke, erster Konzertmeister des Tonhalle-Orchesters Zürich, wurde 1983 in München in einer deutsch-japanischen Musikerfamilie geboren. Seine Ausbildung bekam er an der Universität Mozarteum Salzburg in der Meisterklasse von Prof. Igor Ozim, zudem wurde er im Fach Kammermusik vom Hagen-Quartett unterrichtet. Yulia Miloslavskaya entstammt ebenfalls einer Musikerfamilie und zeigte bereits in jungen Jahren großes musikalisches Interesse. Während ihrer Ausbildung am Moskauer Konservatorium und der Zürcher Hochschule der Künste bewährte sie sich als Musikerin mit strahlendender Präsenz und musikalischer Individualität.

 

Termin/Öffnungszeiten

Fr. 4. Februar 2022

18.30 und 20.30 Uhr


Termin in Kalender eintragen (Outlook, iCalendar)

 

Preise

Kat. I 27, Kat. II 21 EUR

 

Tickets

Tel. +49 7771 802300 oder https://tickets.stockach.de

 

Veranstaltungsort (Location)

Bürgerhaus Adler-Post
Hauptstr. 7
78333 Stockach

 

Veranstalter

Kulturzentrum "Altes Forstamt" Stockach & Südwestdeutsche Mozartgesellschaft
Salmannsweilerstr. 1
78333 Stockach
Tel. +49 7771 802-300
FAX 802-311
www.stockach.de

 

Informationen zum Ort

Tourist-Info Stockach
Salmannsweilerstr. 1
78333 Stockach
Tel. +49 7771 802-300
FAX 802-311
www.stockach.de
tourist-info@stockach.de

Meisterwerke der Romantik

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Stockach

Freizeitangebote

weitere Veranstaltungen in Stockach

Ortsinfo

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

*Hinweis zu Covid-19:
aufgrund der Corona-Pandemie und der derzeit geltenden Corona-Verordnung können zahlreiche Events nicht wie geplant durchgeführt werden. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch einer Veranstaltung direkt beim Veranstalter. Wegen der ständigen inzidenzabhängigen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.