Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: "Sieh Dir die Menschen an! Das neusachliche Typenporträt in der Weimarer Zeit" in Stuttgart

"Sieh Dir die Menschen an! Das neusachliche Typenporträt in der Weimarer Zeit"

in Stuttgart

 

In der Ausstellung wird das neusachliche Typenporträt eingehend im historischen Kontext der Weimarer Zeit (1918-1933) betrachtet. In zahlreichen Bildnissen stellen Künstler:innen den gesellschaftlichen Typus, den die porträtierte Person in ihren Augen repräsentierte, in den Vordergrund. Diese Darstellungen waren maßgeblich beeinflusst von einer allgegenwärtigen Debatte in der Weimarer Republik: der Suche nach dem »Gesicht der Zeit«. In der Ausstellung werden ›Role Models‹ der 1920er-Jahre, wie z.B. die "Neue Frau" oder der "Neue Mann" in ihrer Vielschichtigkeit durchleuchtet. Dabei wird offenkundig, dass viele der damaligen klischeebehafteten Vorstellungen bis in unsere Gegenwart nachwirken. Mit: Albert Birkle, Otto Dix, DODO, Hermann Fechenbach, George Grosz, Grethe Jürgens, Jeanne Mammen, Hanna Nagel, Lotte B. Prechner, Anton Räderscheidt, August Sander, Christian Schad, Rudolf Schlichter, Wilhelm Schnarrenberger, Elfriede Lohse-Wächtler, u.v.m.

 

Termin/Öffnungszeiten

Sa. 2. Dezember 2023 - So. 14. April 2024

Siehe Website

geschlossen: 24./25., 31.12.

 

Preise

Siehe Website

 

Veranstaltungsort (Location)

Kunstmuseum Stuttgart
Kleiner Schlossplatz 1
70173 Stuttgart

 

Veranstalter

Kunstmuseum Stuttgart
Kleiner Schlossplatz 1
70173 Stuttgart
Tel. +49 711 2162188
FAX 2167820
www.kunstmuseum-stuttgart.de

 

Informationen zum Ort

Tourist Information i-Punkt
Königstr. 1a
70173 Stuttgart
Tel. +49 711 2228-0
www.stuttgart-tourist.de
info@stuttgart-tourist.de

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

www.kunstmuseum-stuttgart.de

Route planen

Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Stuttgart

Freizeitangebote

weitere Veranstaltungen in Stuttgart

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
alle Termine wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und angelegt. Trotzdem können wir für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Bei der Vielzahl der Daten lässt es sich nicht vermeiden, dass sich Termine verschieben, entfallen oder fehlerhaft übermittelt werden. Um ganz sicher zu gehen empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Besuch eines Events beim Veranstalter zu informieren.
Herzlichen Dank.