Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: SWR1 Pfännle im Radio und Online! in Stuttgart

SWR1 Pfännle im Radio und Online!

in Stuttgart

 

Bad Wildbad, Grafenhausen, Eppingen und Bopfingen - auch in diesem Jahr wäre SWR1 Pfännle mit vier großen Events im Land präsent gewesen. Doch 2020 ist alles etwas anders. Feinschmecker und Genießer schalten das Radio ein: SWR1 Moderatorin Petra Klein ist an den vier Sonntagen im September in Bopfingen (6. September), Bad Wildbad (13. September), Grafenhausen (20. September) und Eppingen (27. September) unterwegs auf Genusstour. Von 12 bis 16 Uhr berichtet sie in Liveeinblendungen aus den Genusstour-Orten und spricht mit interessanten Menschen aus der Region. Erstmals erscheint auch ein Magazin, das überall in Baden-Württemberg kostenfrei verteilt wird und mit Rezepten und viel Service Lust auf regionalen Genuss macht. Alle Infos zur diesjährigen regionalen Genusstour online unter SWR1.de/pfaennle.

 

Termin/Öffnungszeiten

So. 6. September 2020 - So. 27. September 2020
11 bis 18 Uhr

 

Preise

Eintritt frei

 

Veranstaltungsort (Location)

Stuttgart

 

Veranstalter

SWR1 - Südwestrundfunk
70190 Stuttgart
www.swr1.de

 

Informationen zum Ort

Tourist Information i-Punkt
Königstr. 1a
70173 Stuttgart
Tel. +49 711 2228-0
www.stuttgart-tourist.de
info@stuttgart-tourist.de

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

www.swr1.de

SWR1_Pfaennle_trickytine_Petra_Klein_Eberhard_Braun

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

allgemeine Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Stuttgart

Freizeitangebote

weitere Veranstaltungen in Stuttgart

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

*Hinweis zu Covid-19:
Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
aufgrund der derzeit geltenden Corona-Verordnung können zahlreiche Events nicht wie geplant durchgeführt werden. Wir bitten Sie daher, sich vor dem Besuch einer Veranstaltung beim Veranstalter zu informieren, ob diese stattfindet. Events mit begrenzter Personenzahl sind inzwischen wieder möglich. Großveranstaltungen sind jedoch bis mindestens 31. Oktober 2020 untersagt. Aufgrund der ständigen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.