Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: "Adieu Plastiktüte!" in Waldenbuch

"Adieu Plastiktüte!"

in Waldenbuch

 

Abfall oder Kulturgut? Die Ausstellung beleuchtet verschiedene Aspekte des umstrittenen Alltagsdings. Für viele Geschäfte und Marken war die bedruckte Einkaufstasche ein Werbeträger: Es gibt kuriose und originelle Motive und Beispiele von hervorragender grafischer Gestaltung. Das Museum hat von zwei Sammlern ca. 50.000 Tüten zur Verfügung gestellt bekommen. Um die große Vielfalt zu zeigen, wechseln die Exponate regelmäßig. Neben den ausgestellten Tüten informieren Thementafeln über Herstellung, Gestaltung und Bedeutung sowie über die Folgen des immensen Plastikverbrauchs für die Umwelt. In einer Upcycling-Werkstatt können aus Plastiktüten Handyhüllen gehäkelt, Girlanden gefaltet oder Schlüsselanhänger gestrickt werden. Geplant sind zudem Familientage, Filmvorführungen, Kuratoren- und Familienführungen.

 

Termin/Öffnungszeiten

Sa. 26. Oktober 2019 - So. 8. November 2020

Di.-Fr. 14-19, Sa./So./Feiertag 12-17 Uhr

geschlossen: 24./25./31.12.

 

Preise

Eintritt frei!

 

Tickets

Tel. +49 7157 8204

 

Veranstaltungsort (Location)

Museum der Alltagskultur, Schloss Waldenbuch
Kirchgasse 3
71111 Waldenbuch
Tel. +49 7157 8204
www.museum-der-alltagskultur.de
museum-der-alltagskultur@landesmuseum-stuttgart.de

 

Veranstalter

Landesmuseum Württemberg
Schillerplatz 6
70173 Stuttgart
Tel. +49 711 89535111
FAX 89535444
www.landesmuseum-stuttgart.de

 

Informationen zum Ort

Stadt Waldenbuch
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Tel. +49 7157 1293-0
FAX 1293-75
www.waldenbuch.de
stadt@waldenbuch.de

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

www.museum-der-alltagskultur.de

Stapel von Einkaufstüten

Einkaufstüte Wrangler

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

Fahrplanauskunft

 

Weiteres in Waldenbuch

Freizeitangebote

weitere Veranstaltungen in Waldenbuch

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

*Hinweis zu Covid-19:
Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
aufgrund der derzeit geltenden Corona-Verordnung können zahlreiche Events nicht wie geplant durchgeführt werden. Wir bitten Sie daher, sich vor dem Besuch einer Veranstaltung beim Veranstalter zu informieren, ob diese stattfindet. Events mit begrenzter Personenzahl sind inzwischen wieder möglich. Großveranstaltungen sind jedoch weiterhin untersagt. Aufgrund der ständigen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.