Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: Vinotheken-Tour: Alles Riesling oder was? in Wiesbaden

Vinotheken-Tour: Alles Riesling oder was?

in Wiesbaden

 

Eine Weinreise durch den Rheingau - das kleine und feine Weinanbaugebiet. Direkt bei den Erzeugern können die edlen Tropfen verkostet werden. Unterwegs wird eine Winzervesper serviert. Die Tour führt über Weingut Belz in Eltville über das Weingut Manfred Bickelmaier in Oestrich-Winkel bis zum Weingut Johannishof nach Geisenheim-Johannisberg. Nach der Verkostung fährt der Tourbus wieder zurück an den Ausgangspunkt, Bahnhof Wiesbaden Ost/Busbahnhof.

 

Termin/Öffnungszeiten

Sa. 21. September 2019
13.30 bis 18 Uhr

Treffpunkt: 15 Minuten vor Beginn am Bahnhof Wiesbaden Ausgang Ost / Busbahnhof


Termin in Kalender eintragen (Outlook, iCalendar)

 

Preise

59 EUR, inkl. Busfahrt, 3x2er Weinverkostung, fachkundige Tourbegleitung und Winzervesper

 

Tickets

Tel. +49 611 1729-930

 

Veranstaltungsort (Location)

Wiesbaden

 

Veranstalter

Wiesbaden Marketing GmbH
Friedrichstr. 6
65185 Wiesbaden
Tel. +49 611 1729-700
FAX 1729-798
www.wiesbaden.de

 

Informationen zum Ort

Wiesbaden Marketing GmbH
Friedrichstr. 6
65185 Wiesbaden
Tel. +49 611 1729-700
FAX 1729-798
www.wiesbaden.de
info@wiesbaden-marketing.de

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

www.wiesbaden.de/tourismus/weinerlebnis/vinothekentour-rheingau-alles-Riesling.php

Weinprobe

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

weitere Veranstaltungen in Wiesbaden

Ortsinfo

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und angelegt. Trotzdem lässt es sich nicht vermeiden, dass Termine sich verschieben, entfallen oder vom Veranstalter fehlerhaft erfasst oder übermittelt werden. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie die inhaltliche Richtigkeit der Veranstaltungstermine Dritter keine Gewähr bieten. Wir empfehlen Ihnen deshalb stets vor dem Besuch einer Veranstaltung die Informationen zur Veranstaltung beim Veranstalter selbst einzuholen.