Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Veranstaltung | Fest: Kram- und Viehmarkt in Wolfhagen

Kram- und Viehmarkt

in Wolfhagen

 

Der Wolfhager Viehmarkt hat eine lange Tradition und ist der größte Jahrmarkt im Landkreis Kassel. Er findet in diesem Jahr zum 182. Mal statt. An allen Tagen gibt es einen großen Vergnügungspark mit tollen Fahrgeschäften für Groß und Klein. Am Freitag lockt der große Viehauftrieb und die Viehprämierung schon früh morgens Jung und Alt auf den Festplatz. Am Samstag findet der große Festumzug durch die Altstadt und die angrenzenden Straßen statt. Musik und Tanz an allen Abenden im großen Festzelt sowie der musikalische Frühshoppen am Sonntag versprechen gute Laune und Spaß. Als krönenden Abschluss erleben die zahlreichen Besucher am Abend ein tolles Höhenfeuerwerk.

 

Termin/Öffnungszeiten

Do. 18. Juli 2019 - So. 21. Juli 2019

18.07. ab 17.00 Uhr
19.07. ab 10.00 Uhr
20.07. ab 13.00 Uhr
21.07. ab 11.00 Uhr

 

Preise

Eintritt frei

 

Veranstaltungsort (Location)

Festplatz Liemecke
Liemeckestraße
34466 Wolfhagen

 

Veranstalter

Magistrat der Stadt Wolfhagen
Burgstraße 33-35
34466 Wolfhagen
Tel. +49 5692 602130
FAX 60277130
https://www.wolfhagen.de/kultur-und-tourismus/wolfhager-kultur/kram-und-viehmarkt.php

 

Informationen zum Ort

Magistrat der Stadt Wolfhagen
Burgstr. 33 - 35
34466 Wolfhagen
Tel. +49 5692 602-102u.103
FAX 602-190
www.Wolfhagen.de
tourist-info@wolfhagen.de

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

https://www.wolfhagen.de/kultur-und-tourismus/wolfhager-kultur/kram-und-viehmarkt.php

Viehmarkt

 

Auf Karte anzeigen

 

Routenplaner

 

Weiteres in Wolfhagen

Hotels/Gasthäuser

weitere Veranstaltungen in Wolfhagen

 

Veranstaltung

Weiterempfehlen

Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und angelegt. Trotzdem lässt es sich bei der Vielzahl an Daten nicht vermeiden, dass sich Angaben verändern oder Fehler vorkommen. Daher können wir für die Inhalte keinerlei Gewähr übernehmen. Wir empfehlen, vor dem Besuch aktuelle Informationen der jeweiligen Informationsstelle (z. B. beim Veranstalter) einzuholen.